• Perfekt gerüstet für die Familienwanderung in Tirol

    Generation

    Tirol ist ein wahres Wanderparadies, das steht außer Frage. Die vielen verschiedenen Gegenden haben alle ihren besonderen Reiz. Sehr geschätzt wird, dass beinahe jedes Gebiet Wanderwege und Klettersteige in allen Schwierigkeitsstufen anbietet. So kommen sowohl Extrembergsteiger als auch Familien auf ihre Kosten. Gerade bei Großfamilien wäre es oftmals aber auch sehr hilfreich, wenn es einen Rucksacktransport gäbe. Bis man die […]

  • Hot!

    Innsbruck: Stadtregierung scheint fix

    parlament

    Seit Montag, 14. Mai 2012, ist die neue Ampelkoalition in der Stadt Innsbruck fix. Die Grünen, die SPÖ sowie die Liste ´´ Für Innsbruck´´ werden die Hauptaufgaben übernehmen und die Stadt regieren.

  • Tiroler Hypo will heikle Wertpapiere loswerden

    wertpapierkampf

    Klagenfurt. Laut der “Tiroler Landeszeitung” konzentriert sich die landeseigene Hypo Tirol Bank auf die Konsildierung, wozu auch der Wertpapierstand gehöre. Begründet sei dies mit dem enormen Wertberichtigungsbedarf in Italien von ca. 125 Millionen und dem daurch entstandenen Bilanzverlust von ca. 107 Millionen. Dieses Vorhaben soll den Euro Staaten ( die sich in einer finanziellen Krise befinden) große Sorgen bereiten, da […]

  • Tiroler Tankstellen wehren sich gegen Spritpreiskorridor

    zapfhahn

    Ausgelöst vom hohen Niveau und den starken Schwankungen des Spritpreises in Tirol um Ostern hat ÖVP-Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner die Bildung eines „Spritpreiskorridors“ angeregt: Demnach sollen zu Fronleichnam (06.06. bis 10.06.2012) und zu den ersten beiden Sommerferienwochenenden (28.06. bis 05.07. sowie 08.07.2012) per Verordnung Preisschwankungen vermieden und Spitzen nivelliert werden.

  • Tiroler wollen Erdgas aus Salzburg

    erdgas

    Tirol ist bereit, an das ostösterreichische Gasnetz angeschlossen zu werden. Eine neue Gasleitung soll im Salzburger Pinzgau gebaut werden. Über Saalfelden und Leongang soll sie ins Tiroler Unterland nach Hochfilzen führen, so die Forderung.

  • Tirol braucht mehr Pflegekräfte

    pflege-tirol

    Tirol hat die größte Lebenserwartung aller Regionen Österreichs. Deshalb sind Experten besorgt und sind der Meinung, dass diese weiter anwachsen wird. Deshalb wird der Druck auf den Arbeitsbereich der Pflege in Tirol enorm hoch, dass das Ausbildungszentrum versuchen muss, ein Plus von 15 % an Ausbildungsplätzen zu verschaffen. Daher möchte Tirol mehr Kurzzeitpflege-und Tagespflegeeinrichtungen aufbauen, jedoch werden dafür ca. 2600 […]

  • Tirol in 70 Jahren gletscherlos

    tirol-gletscher

    Das Szenario des Klimawandels ist in aller Munde. Überall wird davon gesprochen, dass eine Erderwärmung stattfindet, die weitreichende Folgen auf uns alle haben wird.Allerdings spüren viele Menschen – von einigen Stürmen und Trockenperioden abgesehen – insbesondere in Europa diesen Wandel nicht in ihrem Alltagsleben. Auch in Europa gibt es Anzeichen des Klimawandels Dennoch existieren auch in Mitteleuropa untrügliche Anzeichen für […]

  • Tiroler Energie für Olympia im Einsatz

    energie-aus-tirol

    Bei den Olympischen Sommerspielen im Juli sowie August dieses Jahres wird in Sachen Energie auf Tiroler Beteiligung gesetzt. Das in Söll ansässige Unternehmen TiSUN bringt ein Solarsystem für einen künstlich angelegten Wildwasserpark ein. Die beiden Wärmepumpen sowie auch die thermische Solaranlage stammen aus Tirol und versorgen alle Duschen, Becken, Sanitäranlagen und auch Restaurants in dem Wildwasserpark mit warmem Wasser. In […]

  • Waldbrand in Zirl: Größte Brandstellen gelöscht

    waldbrand

    Der Waldbrand zwischen Zirl und Kranebitten, der seit Donnerstagabend wütete, ist größtenteil eingedämmt. Wie sich nach einem Kontrollflug des Hubschraubers des Innenministeriums feststellen ließ, sind keine offenen Feuerstellen mehr zu sehen, was nicht nur dem Einsatz der Feuerwehr sondern auch dem Regen zu verdanken ist. Auch die noch verbliebenen Glutnester sind mittlerweile gelöscht. Nach Beginn des Brandes waren 153 Feuerwehrleute […]

  • Jagdausflüge: Tiroler Landtag debattiert hitzig

    jagd-trophaen

    Die Jagdausflüge des Tiroler Landeshauptmanns Günther Platter (ÖVP) sorgten am Donnerstag für eine hitzige Debatte im Landtag. Die Grünen forderten eine genaue Offenlegung der von verschiedenen Geschäftsleuten finanzierten Jagden und meinten, diese Einladungen seien mit einer geschenkten Urlaubsreise zu vergleichen. Bernhard Ernst, Klubobmann der Liste “Fritz-Bürgerforum Tirol” warf dem Landeshauptmann die Beschädigung seines Amtes vor und verwies zudem auf den […]